Meine Leistungen für Ihr betriebliches Gesundheitsmanagement

Betriebliche Gesundheitsförderung wird in vielen Firmen ein immer wichtigeres Thema.

Für Unternehmer ist die Gesundheit Ihrer Arbeitnehmer nicht mehr nebensächlich. Denn Mitarbeiter, die sich wohlfühlen und fit sind, sind belastbarer und produktiver.

Gleichzeitig binden Sie Ihre Mitarbeiter stärker an die Firma, denn die Sorge um ihr Wohlergehen zeugt von Annerkennung und Wertschätzung.

Der Aufbau eines eigenen Gesundheitsmanagmentes will dabei gut durchdacht sein und braucht Zeit und Ressourcen.

Doch selbst kleine Firmen können ein geeignetes Konzept erarbeiten und mithilfe externer Dienstleister vielfältige Angebote für Ihre Mitarbeiter bereitstellen.

Ich kann Ihnen dabei helfen, weil Physiotherapie ein wertvoller Bestandteil betrieblicher Gesundheitsförderung ist.

Die Vorteile für Arbeitgeber und Arbeitnehmer liegen auf der Hand.

Für die Gesundheit Ihrer Mitarbeiter bin ich im Raum Aurich, Emden, Norden und Wittmund unterwegs.

 

Vereinbaren Sie gleich einen unverbindlichen Termin zur Besprechung Ihrer Wünsche.

 

Folgende Leistungen biete ich Ihnen für die Gesundheit Ihrer Mitarbeiter an:

Massage am Arbeitsplatz

Massage ist nicht "nur" Wellness. Durch eine fachkundig ausgeführte Massage können Verspannungen gelöst, Fehlhaltungen vorgebeugt oder gelindert und Stress gemindert werden. Massagen am Arbeitsplatz steigern die Leistung und Konzentration.

Ergonomie am Arbeitsplatz

Buchen Sie mich für das Thema Ergonomie, schaue ich genau auf die einzelnen Arbeitsplätze aber auch auf die Arbeitsräume. Ziel ist die Gestaltung von Arbeitsbedingungen unter denen Ihre Mitarbeiter effizient und gleichzeitig ihre eigenen Ressourcen schonend arbeiten können.

Zudem analysiere ich das Bewegungsverhalten Ihrer Arbeitnehmer, um auch hier bei Bedarf korrigierend einzugreifen.

 

Fitness am Arbeitsplatz

Fitness am Arbeitsplatz geht auf die spezifische Arbeitssituation der Arbeitnehmer ein. Es werden kurze, unkomplizierte Übungen gelernt, die genau die Muskulatur ansprechen, die durch die Arbeit besonders beansprucht oder vernachlässigt wird. Dabei ist das Ziel, dass diese kleinen und schnellen Übungen immer wieder zwischendurch am Arbeitsplatz durchgeführt werden.

Die Arbeitnehmer werden körperlich belastbarer, Erkrankungen des Haltungsapparates können vorgebeugt werden.


Vorteile für den Arbeitgeber

 

  • Sicherung der Leistungsfähigkeit aller Mitarbeiter
  • Erhöhung der Motivation durch Stärkung der Identifikation mit dem Unternehmen
  • Kostensenkung durch weniger Krankheits- und Produktionsausfälle
  • Steigerung der Produktivität und Qualität
  • Imageaufwertung des Unternehmens
  • Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit

Vorteile für den Arbeitnehmer

 

  • Verbesserung des Gesundheitszustandes und Senkung gesundheitlicher Risiken
  • Reduzierung der Arztbesuche
  • Verbesserung der gesundheitlichen Bedingungen im Unternehmen
  • Verringerung von Belastungen
  • Verbesserung der Lebensqualität
  • Erhaltung/Zunahme der eigenen Leistungsfähigkeit
  • Erhöhung der Arbeitszufriedenheit und Verbesserung des Betriebsklimas
  • Mitgestaltung des Arbeitsplatzes und des Arbeitsablaufs

Quelle: Bundesministerium für Gesundheit       http://www.bmg.bund.de/themen/praevention/betriebliche-gesundheitsfoerderung/vorteile.html       Stand: 03.02.2016