Informationen für Privatpatienten

  • Für die Behandlung benötigen Sie ein Rezept Ihres Arztes.
  • Die Verordnung eines Hausbesuches ist nicht zwingend notwendig. Eventuell anfallende Anfahrtskosten müssen Sie dann aber selber tragen.
  • Sie bezahlen nach der Behandlung des Rezeptes den vereinbarten Preis an mich und reichen dann das Rezept bei Ihrer Krankenkasse und / oder eventuell der zuständigen Beihilfestelle zur Abrechnung ein.
  • Für die Kostenübernahme durch die private Krankenkasse und Beihilfe übernehme ich keine Gewähr. Bitte klären Sie dies bei Bedarf selber vor der Behandlung ab.

Informationen für Selbstzahler

  • Wenn Sie eine Behandlung aufgrund gesundheitlicher Probleme wünschen, brauchen Sie dafür ein Rezept Ihres Arztes mit Diagnose und Therapieanweisung. Sagen Sie Ihrem Arzt, dass Sie die Behandlung selber bezahlen werden.
  • Sind Sie gesund und möchten eine Wellnessbehandlung oder präventiv etwas für sich tun, dann benötigen Sie kein Rezept.

Informationen für gesetzlich Versicherte

  • Rezepte der gesetzlichen Krankenkasse können nicht abgerechnet werden.
  • Auch als Mitglied der gesetzlichen Krankenkassen können Sie sich von mir behandeln lassen. Die anfallenden Kosten müssen Sie dann selber tragen. (siehe Selbstzahler)

Informationen für Firmenkunden

  • Im Rahmen der betrieblichen Gesundheitsvorsorge gibt es eine Fülle an physiotherapeutischen Maßnahmen.
  • Die Preise sind abhängig von der Art der Maßnahme und der Anzahl der Teilnehmer.
  • Bitte wenden Sie sich für ein detailliertes Angebot per Mail oder Telefon an mich.